Heilpraktikerin für Psychotherapie

Selina Danisch

Auf den Weg machen


Nicht immer ist es leicht, dem eigenen Weg zu folgen. In den Verstrickungen des (alltäglichen) Lebens kommt es immer wieder vor, dass wir von dem, was wir eigentlich wollen, abgeschnitten werden. Je länger wir einem anderen Weg folgen, desto schwerer wird es, auf unseren eigenen zurückzufinden.

In diesem Seminar werden verschiedene Methoden und Ansätze angeboten, die uns auf allen Ebenen (körperlich, seelisch und geistig) ansprechen. Wir werden uns rational mit uns wichtigen Themen und Zielsetzungen auseinandersetzen, uns mit der analytischen Psychologie dem unbewussten Aspekt nähern und mit kreativen Methoden diesen sowie unsere eigene aktive Gestaltungs- und Wandlungsfähigkeit verbinden. Durch Tanzelemente erfahren wir diese Ideen und neuen Sichtweisen konkret körperlich. Dadurch wird das Ganze, was zu uns gehört, greifbar gemacht und verankert. Von dort aus können wir aktiv werden und sowohl die Integration als auch den Transfer in den Alltag bewältigen. Der achtsame Austausch hilft dabei, uns dabei gegenseitig zu unterstützen und zu inspirieren.

Am Ende des Seminares sollen Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie wollen, welche Möglichkeiten in Ihnen schlummern und vor allem, wie Sie diese konkret in Ihrem Leben umsetzen können. Denn genau darum geht es: Dass wir einen Weg finden, der uns aus unseren unvollendeten Plänen in die Umsetzung führt, so dass wir nicht länger bei unseren Vorstellungen und Visionen verweilen, sondern die ersten Schritte unternehmen, die diese aus der gedanklichen Ebene in die Wirklichkeit bringen.

Das Seminar biete ich beim Bildungsverein in Hannover an, für weitere Informationen und um sich anzumelden klicken Sie bitte hier.

Bei Fragen können Sie sich natürlich gerne vorab an mich wenden: Kontakt.